Weg zu gs1 Ruanda

Let’s build GS1 Rwanda together

Where do you get barcodes, how do you apply them, how to make your processens thus more efficient and how to enhance your business relations by doing so? Wouldn’t it be awesome if all of this knowledge would be easily accessible right out of Rwanda? Short distances, direct support, exchange of thoughts with a like-minded community, formation of opinions to address Rwandan business needs – all this is the prospect for a GS1 Rwanda to become a center for training, capacity building and innovative, efficient business processes. And the best: You could be provided with barcodes for your products directly from an organization in Rwanda. Rwandan entrepreneurs will thus have it easier to participate in the global value chain and thus strengthen trade. GS1 is not a company to be established, but a global organization. To establish your own GS1 organization, different stakeholders need to come together as a community and jointly submit an application to GS1 Global. To ensure that this is successful, we are at your side as a project team and with our experts from GS1 Germany to support you throughout the entire process. To achieve our goal, we are holding several workshops and community breakfasts so that you, as entrepreneurs, can gather information and organize together. The workshop is planned for November. All IT entrepreneurs, retailers, wholesalers, manufacturers, and producers are invited to participate. If you are interested or have any questions, please contact us anytime.

Stellen Sie sich das Geräusch eines Piepstons an der Kasse vor. Der GS1-Strichcode löste eine digitale Revolution aus, welche die Art und Weise, wie die Welt Geschäfte macht, für immer veränderte. Mit einem einfachen Scan konnte ein Produkt identifiziert und mit einem Computersystem verbunden werden. Unternehmen jeder Größe benötigen Barcode-Nummern, um ihre Produkte in Geschäften oder online korrekt zu identifizieren und zu verkaufen. Die Macht der durch den Strichcode erfassten Daten hilft bei der Lösung großer und komplexer industrieller Herausforderungen.

Verbraucher und Verbraucherinnen, Patienten und Patientinnen, Geschäftspartner und Geschäftspartnerinnen und Aufsichtsbehörden verlangen mehr und bessere Produktdaten als je zuvor - doch komplexe und kostspielige Datenaustauschprozesse führen zu einer Flut von Daten geringer Qualität. GS1 unterstützt die digitale Transformation der Industrie, indem es Unternehmen ermöglicht, eine digitale Version eines Produkts zu erstellen, die genauso gut ist wie das physische Produkt. Letztlich werden Verbraucher und Verbraucherinnen und Patienten und Patientinnen von der erhöhten Produkttransparenz und den damit verbundenen nahtlosen Erfahrungen profitieren.

Die GS1-Standards sind das am weitesten verbreitete Normensystem der Welt. Sie ermöglichen den Austausch zuverlässiger Qualitätsdaten überall und erzählen die Geschichte hinter den Produkten - woher sie kommen, was sie enthalten und wo sie auf ihrer Reise durch die Lieferkette waren. Dies wiederum beseitigt Reibungsverluste zwischen Geschäftspartnerschaften und verbessert die Leistung und Sicherheit in der gesamten Lieferkette.

GS1 ist eine neutrale, globale Kooperationsplattform, die Branchenführungen, Regierungen, Regulierungsbehörden, Hochschulen und Verbände zusammenbringt, um standardbasierte Lösungen für die Herausforderungen des Datenaustauschs zu entwickeln. Unser Umfang und unsere Reichweite - lokale Mitgliedsorganisationen in 115 Ländern, mehr als zwei Millionen Nutzerunternehmen und 6 Milliarden Transaktionen pro Tag - tragen dazu bei, dass es eine gemeinsame Sprache für die Wirtschaft auf der ganzen Welt gibt.

Ihr Weg zu GS1 Ruanda

Woher bekommen Sie Barcodes, wie wenden Sie sie an, wie können Sie Ihre Prozesse effizienter gestalten und wie können Sie dadurch Ihre Geschäftsbeziehungen verbessern? Wäre es nicht großartig, wenn all dieses Wissen direkt von Ruanda aus leicht zugänglich wäre? Kurze Wege, direkte Unterstützung, Gedankenaustausch in einer Gemeinschaft, Meinungsbildung für die Bedürfnisse der ruandischen Wirtschaft - all das sind die Aussichten für ein GS1 Ruanda, das zu einem Zentrum für Ausbildung, Capacity Building und innovative, effiziente Geschäftsprozesse wird. Und das Beste: Sie könnten direkt von einer Organisation in Ruanda mit Strichcodes für Ihre Produkte versorgt werden. Ruandische Unternehmer werden es so leichter haben, an der globalen Wertschöpfungskette teilzunehmen und damit den Handel zu stärken. GS1 ist kein zu gründendes Unternehmen, sondern eine globale Organisation. Um eine eigene GS1 Organisation zu gründen, müssen sich verschiedene Akteure zu einer Gemeinschaft zusammenfinden und gemeinsam einen Antrag bei GS1 Global stellen. Damit dies gelingt, stehen wir Ihnen als Projektteam und mit unseren Experten von GS1 Germany zur Seite und unterstützen Sie während des gesamten Prozesses. Um unser Ziel zu erreichen, veranstalten wir mehrere Workshops und Community Breakfasts, damit Sie sich als Unternehmer informieren und gemeinsam organisieren können. Der erste gemeinsame Workshop findet Anfang November statt. Alle IT-Unternehmer, Einzelhändler, Großhändler, Hersteller und Produzenten sind eingeladen, daran teilzunehmen. Wenn Sie Interesse oder Fragen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Unsere Partner

Offizielle Partner

Company
Company
Company
Company
Company
Company

Private Partner

Company
Company
Company
Company
Company
Company

Kontakt

Ruanda

+250 781 375971

Fairview Building, KG 622 Avenue Kigali, Rwanda

info@aipi.rw

Deutschland

Bundesverband IT-Mittelstand e. V. (BITMi)

+49 241 1890558

Pascalstr. 6, 52076 Aachen

ruanda@bitmi.de

Newsletter

Subscribe den Newsletter um auf dem Laufenden zu bleiben

Imprint

Privacy policy