Was wir bieten

Für Unternehmen

AIPI fördert das wirtschaftliche Wachstum Ihres Unternehmens. Beispielsweise indem es Matchmaking, Studienreisen und andere Aktivitäten organisiert, über die sich Teilnehmer professionell und produktiv begegnen. Das ruandische Ökosystem bietet deutschen Unternehmen einen idealen Einstiegspunkt – nicht nur um Marktchancen in Ruanda zu erkunden, sondern als Basis für den gesamten Kontinent. Dies gilt umgekehrt auch für ruandische Unternehmen, die ihre Lösungen auf dem europäischen Markt anbieten und dabei Deutschland als Einstiegspunkt nutzen. Darüber hinaus unterstützen wir deutsche und ruandische Unternehmen dabei, langfristige Partnerschaften (z. B. für Outsourcing) aufzubauen und Wissen auszutauschen. Das gemeinsame Ziel: Vielversprechende Geschäftschancen erkunden und erfolgreiche Businessmodelle entwickeln – mit einem nachhaltigen Benefit für das ruandische und das deutsche IT-Ökosystem gleichermaßen. Darüber hinaus bieten wir ruandischen Unternehmen verschiedene Trainings- und Zertifizierungsmöglichkeiten an, um internationale Standards zu etablieren.

Für Absolventinnen und Absolventen

AIPI bietet eine Plattform für Absolventinnen und Absolventen, die sich über verschiedene Aktivitäten – wie die landesweite Talentsuche für kreative Projekte, Praktika oder Trainings – entfalten wollen. Durch „Tech-Upskill“, einer grenzübergreifenden IT-Talentsuche, erhalten Talente wertvolle Expansionshilfen und Schulungen, mit denen sie ihre Innovationen zum Leben erwecken können. Zudem können innovative Absolventen und Absolventinnen durch Fachpraktika in ruandischen und deutschen Unternehmen vielschichtige Berufserfahrung sammeln.

Training, Mentoring und Zertifizierung

  • Mentoring mit deutschen ICT-Experten und Expertinnen Unser Mentoring-Programm bringt deutsche IT-Experten und Expertinnen nach Ruanda, um Workshops und Firmenbesuche durchzuführen. Die Idee ist, dass die Lerninhalte auf das jeweilige teilnehmende Unternehmen zugeschnitten sind und sich das Gelernte so auf den praktischen Arbeitserfolg auswirkt. Auch nach ihrer Abreise stehen die Mentoren den Teilnehmern noch beratend zur Seite.

    mehr erfahren
  • Hackathons Wir führen Hackathons mit lokalen und internationalen IT-Experten und Expertinnen durch, denn häufig führen besondere Herausforderung zu besonderen Ergebnissen. Begleitet von Experten und Expertinnen sind unsere Hackathons aber nicht nur ein Wettbewerb. Vielmehr sind sie ein intensives und ergebnisorientiertes Training. Den Gewinnerinnen und Gewinnern der Hackathons winken Praktika bei IT-Unternehmen in Deutschland.

    Lean More
  • iSQI Das international Software Qualification Institute (iSQI) ist marktführend für Software-Qualifizierung. Es unterstützt Fachkräfte in allen Phasen ihrer Karriere durch eine breite Palette von international anerkannten Zertifizierungen. Mit Foundation-, Advanced-, Expert- und Specialist-Zertifizierungen hilft das iSQI den IT-Profis, auf dem neuesten Stand zu bleiben, sich an globalen Standards im Software-Testing zu orientieren – und die persönlichen Karriereziele erfolgreich anzusteuern.

    mehr erfahren
  • Projekt „Verborgene Talente“ Wir wissen, dass Ruanda nicht nur aus Kigali besteht und IT-Talente auch außerhalb der Hauptstadt zu finden sind. Deshalb suchen wir gezielt nach diesen „Hidden Talents“, um sie an unserem Tech-Upskill-Programm teilnehmen zu lassen.

    mehr erfahren
  • Praktika Während Ihres Studiums erwerben Sie viel theoretisches Wissen. Aber für den Erfolg brauchen Sie praktische Erfahrungen. Wir bieten Praktika als Lernmöglichkeit für angewandtes Wissen bei erfahrenen und engagierten ruandischen Tech-Unternehmen an.

    mehr erfahren

B2B und Studienreisen

  • Outsourcing In Deutschland herrscht bekanntlich ein eklatanter Fachkräftemangel in der IT-Branche. In Ruanda hingegen gibt es viele hochqualifizierte Fachkräfte, die diesen Mangel kompensieren können. Deshalb helfen wir deutschen und ruandischen Unternehmen beim Matchmaking und vermitteln Outsourcing-Projekte.

    mehr erfahren
  • Markteintritt Die ruandische Wirtschaft boomt. Afrika ist nicht der arme Kontinent, für den es oft gehalten wird. Afrika ist ein attraktiver Markt für Investitionen. Gerade Ruanda zeichnet sich durch ein stetiges Wirtschaftswachstum, eine unbürokratische Verwaltung, Agilität, Sicherheit und vieles mehr aus. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Produkt oder Ihr Unternehmen erfolgreich auf dem ruandischen Markt zu platzieren.

    mehr erfahren
  • Studienreisen Wir wissen, dass Kooperationen über Kontinentalgrenzen hinweg anfangs einschüchternd wirken können. Deshalb bieten wir Studienreisen nach Deutschland und Ruanda sowohl für deutsche als auch ruandische Unternehmen an. Auf diese Weise können Sie Potenziale mit eigenen Augen entdecken und knüpfen interessante Kontakte.

    mehr erfahren
  • GS1 GS1 ist marktführend in der Entwicklung und Verbreitung von globalen Standards. Transparente Prozesse innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette und gemeinsame Standards zur Identifikation von Gütern und Artikeln sind die Ziele von GS1 – und die Basis für ein erfolgreiches Business. Gemeinsam mit Ihnen bauen wir GS1 Ruanda auf.

    mehr erfahren

Partnerschaft der Verbände

  • Wissensaustausch Die beiden Verbände BITMi und ICT Chamber haben den Partnerschaftsgedanken des Projekts verinnerlicht. Deshalb tauschen sich die verschiedenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen regelmäßig aus um voneinander zu lernen. Das tun wir nicht nur digital, sondern führen auch regelmäßig Job Shadowings durch: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Chamber besuchen den BITMi in Deutschland und umgekehrt. So garantieren wir eine enge Zusammenarbeit. Zudem finden regelmäßig Trainings und Weiterbildungen statt um immer auf dem Laufenden zu sein.

    mehr erfahren
  • Events Verschiedene Einzelveranstaltungen im Projekt sollen bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für vielschichtige und nachhaltige Lerneffekte sorgen. Beispielsweise sind geplant: - Info-Sessions dienen als Instrument, um Unternehmen zu erreichen, die Partnerschaften eingehen und internationale Märkte erkunden möchten. - Community Breakfasts bringen IT-Unternehmen persönlicher Atmosphäre zusammen, um Wissen und Erfahrungen bei einer Tasse Kaffee (oder Tee) auszutauschen. - Networking- und PR-Veranstaltungen bieten den Rahmen für IT-Fachleute und Unternehmen, um Ideen zu entwickeln, Erfahrungen zu teilen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu erkunden.

    mehr erfahren

Kontakt

Ruanda

+250 781 375971

Fairview Building, KG 622 Avenue Kigali, Rwanda

info@aipi.rw

Deutschland

Bundesverband IT-Mittelstand e. V. (BITMi)

+49 241 1890558

Pascalstr. 6, 52076 Aachen

ruanda@bitmi.de

Newsletter

Subscribe den Newsletter um auf dem Laufenden zu bleiben

Imprint

Privacy policy